2 Tage habe ich mir die Zeit am Steg vertrieben.

Dann bekomme ich endlich den lang ersehnten Anruf von der Technik: „Wir kommen gleich, die Pumpe ist fertig“

Keine Message kann jetzt schönes sein.

Gereinigt von Schmutz und alter Farbe sieht meine Pumpe wieder richtig gut aus!

Glücksgefühle kommen auf. Komme ich doch noch weiter?

Dann zweigt mir der Mechaniker das komplett zerstörte Lager. Ich kann es kaum fassen, wie zerstört das Lager ist.

Wie lange muss das schon so gewesen sein?

Ich verwahre das Lager für spätere Anschauung. Es ist unglaublich.

Nach einer Stunde brummelt mein Lister wieder glücklich und zufrieden vor sich hin: kein Qualm, kein Raum, alles perfekt!

Wenn ich in Wilhelmshaven bin, muss ich die Pumpe noch einmal ausbauen und den verrotteten Stutzen ersetzen lassen. Die Pumpe selbst sieht super aus. Das hätte ich garnciht gedacht.

Muss sie auch: Das Jabsko –  Modell gibt es nicht mehr…

Eines Tages werde ich das zu spüren bekommen. Ich bin sicher. Aber jetzt ist ist erst einmal alles gut!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.